Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Öffentliche Bekanntmachung über die Absicht der

Gewährung einer Beihilfe zur Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung für die Ortsteile Scheidental, Reisenbach, Schloßau, Steinbach und Rumpfen der Gemeinde Mudau

Die Gemeinde Mudau sieht in der Versorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Gewerbetreibenden mit leistungsfähigen Breitbanddiensten einen wichtigen Auftrag im Sinne der Daseinsvorsorge sowie der Standortsicherung. Gegenwärtig sind die Ortsteile Reisenbach, Scheidental, Schloßau, Steinbach sowie Rumpfen nicht oder nur unzureichend mit Breitbanddiensten versorgt. In diese Ortsteile hat die Gemeinde in den letzten Monaten Leerrohrtrassen für die Verlegung von Glasfaserleitungen verlegt, bzw. wird für die Ortsteile Steinbach und Rumpfen solche Leitungen einschließlich Glasfaserleitungen in den nächsten Wochen verlegen. In einem weiteren Schritt beabsichtigt die Gemeinde eine Beihilfe zum Aufbau einer leistungsstarken Breitbandversorgung (Netzbetrieb) zu gewähren, nachdem die Erkundung des örtlichen Breitbandmarktes ergeben hat, dass ohne die Gewährung einer Beihilfe eine flächendeckende Breitbandversorgung unmöglich ist.

Im Rahmen dieser Bekanntmachung weist die Gemeinde Mudau im Vorfeld auf die umfassende Veröffentlichung/öffentliche Bekanntmachung ab 29.03.2010 auf der Homepage der Clearingsstelle Neue Medien im Ländlichen Raum www.clearingstelle-bw.de hin.


Mudau, den 22.03.2010

Dr. Norbert Rippberger
Bürgermeister

RSS-Feed

Beiträge März 2010