Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

VdK Schloßau wächst weiter

Schloßau. Der VdK-Sozialverband Schloßau/Waldauerbach konnte auch im zurückliegenden Jahr wieder neue Mitglieder begrüßen und so auf insgesamt 74 Personen stolz sein.

Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Gasthaus ,,Zum Hirsch“ wo Ortsverbandsvorsitzender Hans Androsch auch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und den stv. Ortsvorsteher Klaus Scholl begrüßen konnte. ,,Der VdK-Ortsverband Schloßau verfügt im innerörtlichen Bereich über einen anerkannt hohen Stellenwert. Die neuen und die vielen treuen Mitglieder tragen dazu bei, dass der Sozialverband als große Sozialorganisation seine Bedeutung in der Bundesrepublik erhalten kann“, sagte der Vorsitzende. Sein Dank galt daher eingangs seines Rechenschaftsberichtes allen, die sich für die Belange des Verbandes und seiner Mitglieder eingesetzt hatten, vor allem aber den Vorstandsmitgliedern für ihre stete Bereitschaft, sich für die Probleme der Schwachen und Ratsuchenden einzusetzen. In seinem Rückblick resümierte Hans Androsch die Feierlichkeiten zum 60jährigen Bestehen des VdK-Ortsverbandes im Schloßauer Schützenhaus, die Kreisverbandskonferenz in Mosbach und die verbesserte Beratung und Betreuung durch die Einrichtung der neuen VdK-Geschäftsstelle in Mosbach. Weiter ging er auf die moderate Beitragserhöhung ein und referierte über bundespolitische Bedeutung des größten Sozialverbandes in Deutschland. Die Mitglieder und insbesondere die Vorstandschaft rief er dazu auf, sich verstärkt kameradschaftlich zu orientieren und die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen. Schriftführer Bernd Grünwald gab einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten und Veranstaltungen sowie über die Hilfestellungen bei Ratsuchenden in Sozial- und Rentenangelegenheiten. Schatzmeister Jürgen Krafft konnte anschließend über einen gut sortierten Kassenbestand berichten und da die Revisoren Reinhard Schmied und Birgit Klohe keine Beanstandungen zu vermelden hatten, erteilten die Mitglieder auf Antrag von Bürgermeister Dr. Rippberger der gesamten Vorstandschaft einstimmig Entlastung. Ebenfalls unter bürgermeisterlicher Leitung brachten die Neuwahlen zur Vorstandschaft folgendes einstimmiges Ergebnis: Ortsverbandsvorsitzender Hans Androsch, 2. Vorsitzender/Kassier Edmund Speth, Schriftführer Bernd Grünwald, Frauenvertreterin Ulrike Landeck, Beisitzer Edmund Speth, Kassenprüfer Reinhard Schmied und Birgit Klohe. Dem ausgeschiedenen Kassier Jürgen Krafft überreichte der 1. Vorsitzende ein Präsent als Dankeschön für seine über 9jährige verantwortungsvolle Tätigkeit in der Vorstandschaft. In den Grußworten wurde der hohe Stellenwert des VdK-Schloßau-Waldauerbach innerhalb der örtlichen Gemeinschaft deutlich und dessen Mitwirkung bei diversen Veranstaltungen gewürdigt. Mit der VdK-Ehrenurkunde und Ehrennadel konnte Hans Androsch Edwin Balles und Helmut Maurer für 25jährige sowie Egon Scheuermann, Paul Hemberger und Jürgen Krafft für 10jährige treue Mitgliedschaft auszeichnen. Abschließend wies der Vorsitzende noch auf den in Zusammenarbeit mit dem Verein ,,Örtliche Geschichte“ durchzuführenden Familientag am 3. Juli diesen Jahres hin, ehe er zu einem gemütlichen Beisammensein überleitete. (L.M.)

RSS-Feed

Beiträge März 2010