Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Traudel Kairies lädt wieder zum Oster- u. Frühlingsmarkt

Mudau. Einen gewissen Bekanntheitsgrad hat der inzwischen schon traditionelle Mudauer Oster- und Frühlingsmarkt von Traudel Kairies und Freunden in der Rumpfener Strasse 2 erreicht.

Man kann ihn nicht mehr als Geheimtip handeln, dazu hat er sich mit seinem hervorragenden Angebot schonen einen zu guten Namen gemacht. Nun laden die Künstler für Samstag, 13. März 11 bis 18 Uhr und für Sonntag, 14. März von 10 bis 18 Uhr ein. Außer der Namengeberin Traudel Kairies, die mit Kunst auf Ei und Floralen Dekoartikeln den vordringlich österlichen Touch liefert, wenden an beiden Tagen Jessica Freundeberger aus Schwarzach mit ihrer „Seifen-Manufaktur“, Heidi Beger aus Amorbach mit Keramik, Ursula Franz aus Mosbach mit Heilsteinen und Schmuck, die Rhein-Neckar-Zeitung mit Büchern sowie Hermann und Barbara Lamby aus Mudau mit antiken Kleinmöbeln vertreten sein. Am Sonntag wird der Markt außerdem durch den besonderen „Trüffel-Schmuck“ aus Groß-Bieberau und der Feuer-Keramik von Siegrin Rühl aus Riedstadt-Goddelau bereichert. (L.M./Foto: Merkle)

RSS-Feed

Beiträge März 2010