Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Fußballerfolge wurden belohnt

Mudau. (lm) Die Sportlerehrungen 2019 fanden in Mudau erstmals – und auch letztmals – in einem Klassenzimmer der Grundschule statt, gestalteten sich „Fußball-EXKLUSIV“ und Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger – selbst ein großer Fußballfan – äußerte sich entsprechend lobend über die drei Meistermannschaften. Sein besonderer Dank galt neben den beiden anwesenden Vorsitzenden Manfred Link vom TV Reisenbach und Klaus-Dieter Klopsch vom FC Schloßau vor allem den Trainern und Betreuern sowie den Eltern. Begeistert sprach er sich über deren Engagement für die Jugend und über die Leistungen der drei Fußballmannschaften aus und überreichte an die jeweiligen Mannschaftsführer je einen „etwas größeren“ Präsentkorb. Die C-Junioren der JSG Mudau spielt bereits in der Landesliga und hatte beim Endspiel gegen Osterburken mit einem klaren 1:0-Sieg den Kreispokal erringen können. Mit 13 Siegen und nur einer Niederlage war den B-Junioren der JSG Mudau die Meisterschaft in der Kreisliga und damit der Aufstieg in die Landesliga gelungen und unter den Seniorenmannschaften hatte die 1. Mannschaft des TV Reisenbach 1967 e.V die souveräne Meisterschaft in der B1 des Fußballkreises Mosbach und damit als „Aufsteiger des Jahres“ den Sprung in die Kreisklasse A geschafft. Allen drei Mannschaften galten seine Hochachtung und seine Glückwünsche.