Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

FC Schloßau holt den Gemeindepokal

Schloßau. In einem spannenden Endspiel von Pokalverteidiger FC Blau-Weiß Schloßau gegen VfR Scheidental konnte sich der Titelverteidiger erst in der Verlängerung mit einem 1:0 den Gemeindepokal sichern.

„Das war Weltmeisterschaftsstimmung“ war aus den Reihen der Zuschauer zu hören. Und vielleicht haben auch die neuen, von Herbert Münkel gesponserten Trikots noch einen Extra-Ansporn für die Blau-Weißen gegeben. Auf jeden Fall gratulierte Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger dem Verein zum einen für ein tolles und kurzweiliges 4tägiges Sportfest, und dann natürlich zum Halten des Gemeindepokals, der nur mit wenig „Dellen“ und frisch aufpoliert unter großem Jubel der Mannschaft und der Festgäste in die Hände des Schloßauer Kapitäns Markus Balles, genannt Max, wanderte. Urkunden erhielten auf dem 5. Platz der TV Reisenbach, auf zwei dritten Plätzen der FC Donebach und der TSV Mudau und auf Platz 2 der VfR Scheidental. Als 1. Vorsitzender des FC Schloßau betonte Markus Friedrich „das Endspiel war an Spannung kaum zu steigern“ und dankte allen beteiligten Mannschaften für deren kämpferische, aber faire Spiele und den Schiedsrichtern für ihren guten Job. (L.M./Foto: Merkle)