Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Kreativität und Styling waren gefragt

Mudau. (lm) Den Unterschied zwischen Schminken und Anmalen und die Kunst des Frisierens lernten sechs Mädels und ein Junge im Rahmen des Mudauer Sommerferienprogramms im Frisiersalon von Sandra Kuhn. Und das Interesse der Kinder machte aus einem Ferienprogrammpunkt eine Art Seminar. Da wurden unter Anleitung von Leah Ehemann und Sandra Kuhn die tollsten Frisuren gestylt und gegenseitig ausprobiert. Und dass ein wenig Eitelkeit nicht nur „Frauensache“ ist, zeigt die Begeisterung des „Quotenmannes“. Nachdem die Haare bei allen fixiert waren, ging es ans Schminken. Zunächst unter den Erläuterungen von Leah Ehemann am „Schminkmodell“ Pauline Kuhn und dann ging es mit viel Enthusiasmus und noch mehr Spaß ans gegenseitig „Verschönern“. Zum Abschluss konnten alle noch ganz besondere Malbögen ausfüllen und so ihre Kreativität um ein Weiteres ausbauen.