Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

"Knopfecke-Theater Donebach" zeigt Herz für Kinder

Donebach. (lm) Als Generationen übergreifende Spende könnte man die 1.400 Euro betiteln, die die Theatergruppe Knopfecke unter Leitung von Hubert Sämann an die Dorfgemeinschaft Donebach überreicht hatte. Es war der Erlös, den die schon fast professionell agierenden Laienspieler im März diesen Jahres in Donebach mit dem Stück "Opa es reicht" eingenommen und für zwei Spielgeräte auf dem dörflichen Kinderspielplatz bestimmt hatte. Dass diese Idee mit großer Begeisterung bei Kindern gleichermaßen wie bei den Eltern aufgenommen wurde, zeigte die Begeisterung, mit der die Kids ihre neuen Geräte sofort nach Aufstellung unter den strahlenden Augen ihrer Eltern aufnahmen. Ortsvorsteher Franz Brenneis dankte der rührigen Theatergruppe ebenso wie Christoph Müller von der Gemeinde Mudau, der dafür gesorgt hatte, dass der Bauhof der Gemeinde die Spielgeräte montiert. Unser Foto zeigt die Theatergruppe auf dem Kinderspielplatz in Donebach zusammen mit einigen Nutznießern der tollen Anlage.