Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Brunnenschmuck kündet vom nahenden Osterfest

Donebach
Wie uns Ortsvorsteher Franz Brenneis informierte, präsentiert sich der Dorfbrunnen in Donebach rechtzeitig vor Ostern mit österlichem Schmuck und wertet das Ortsbild auf. Der Schmuck ist mittlerweile eine traditionelle Einrichtung, die die Bevölkerung erfreut und auf das Osterfest einstimmt. Karin Neugebauer und Eleonore Schnetz aus Donebach investierten viele Stunden ihrer Freizeit, um diesen prächtigen Osterschmuck herzustellen. Die Dorfgemeinschaft Donebach bedankt sich bei diesen beiden und wünscht viel Freude mit einer schönen Einstimmung auf das Osterfest.

Mudau
Wieder einmal hat sich die Frauengemeinschaft der Siedler- und Gartenfreunde Mudau im Verband Wohneigentum mit ihrem Engagement selbst übertroffen. In stundenlanger kreativer Geduldsarbeit haben die Damen den Brunnen in der Dorfmitte Mudaus vor dem Alten Rathaus in ein echtes Osterkunstwerk verwandelt, das nicht nur ein Aushängeschild für die Gemeinde darstellt, sondern ganz einfach die Augen erfreut und auf das nahende Osterfest aufmerksam macht. Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und Ortsvorsteher Klaus Erich Schork haben ihren Dank dafür bereits im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins deutlich zum Ausdruck gebracht. (lm/Foto: Merkle)

RSS-Feed

Beiträge April 2014