Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Beim TSV konnten alte Freundschaften gepflegt werden

Mudau. (lm) Sie war wirklich klasse und sie hatte Klasse die „Klassenparty“ zum 150. Geburtstag des TSV Mudau. Eingeladen waren natürlich alle, aber ganz besonders alle aktuellen und ehemaligen TSV-Fußballer und Fußballerinnen, alle ehemaligen Mitspieler und Gegner sämtlicher Klassen und Ligen, alle Fußballer und Fußballerinnen der Region. Und diese nutzten die Gunst der Stunde, sogar aus England waren einige Fußballfreunde gekommen. Das „Hallo“ war unglaublich. Viele hatten sie über 20 Jahre nicht gesehen. Und so mancher der eingefleischten TSVler hatte Tränen der Wiedersehensfreude in den Augen, aber ganz sicher hatten sie alle ein breites Lächeln im Gesicht und fanden die Party schlichtweg KLASSE. Hinzu kamen die musikalischen „Oldies“ der Gruppe „Lightnings“, die sich aus regionalen Musikern der Spitzenklasse zusammensetzt, die es zusammen auf weit über 300 Jahre Musikalität und nicht viel weniger Bühnenerfahrung brachten. Sie boten beste Rock- und Popmusik der letzten vier Jahrzehnt in einem harmonischen Mix aus Beat, Rock und Pop angefangen von den Beatles, den Rolling Stones, Uriah Heep, Neil Young, über Credence Clearwater Revival, bis hin zu Jimi Hendrix und einigen mehr. „Marmor, Stein und Eisen bricht“ schmetterte das Publikum genauso mit wie „Rote Lippen soll man küssen“ oder „Down on the corner“. Weiter bereichert wurde der Abend durch gekonnte Travestie-Show-Einlagen von „Diva Maria“, alias Andreas Münch aus Heidersbach, der mit traumwandlerischem Verwandlungszauber, Mut zur Gestik und Mimik sowie perfektem Playback Showgrößen der Vergangenheit wie z.B. Mireille Mathieu aber auch aktuelle Stars wie Helene Fischer oder Andrea Berg bis zum großen Abschminken nach Mitternacht präsentierte. Im mehr als gut gefüllten Festzelt war eine Bombenstimmung und immer wieder kam Lob von allen Seiten: „Eine tolle Idee, eine runde Sache und ein Abend, der alte Freundschaften wiederbelebt und schöne Erinnerungen wach werden läßt.“