Schriftgröße: a a a | SitemapDatenschutz | Impressum | Kontakt
Seite drucken

Dorfbrunnen für's Osterfest gerüstet

Donebach. (lm) Nicht jede Gemeinde kann einen runden oder oder sechs-/achteckigen Brunnen in der Dorfmitte bieten, der sich so hervorragend für das Tragen einer Osterkrone anbieten würde. Dafür können nahezu alle Odenwälder Dörfer auf überaus kreative Damen stolz sein, denen es keine Probleme bereitet, auch für den simpelsten Brunnen wahre Schmuckstücke zu basteln. In Donebach haben Karin Neugebauer und Eleonore Schnetz am Dorfbrunnen vor dem ehemaligen Rathaus ein wahres Kunststück geschaffen, dessen Geburtsstunde eigentlich im geliehenen „Osterdorf“ von St. Wendel liegt.

RSS-Feed

Beiträge März 2013